Halbzeitevaluierung der RAG Kyffhäuser e.V. abgeschlossen

Nachricht, veröffentlicht von Daniela Ott-Wippern am 20.09.2018

Mitgliederversammlung zieht Bilanz der letzten drei Jahre

Ein Konzept zur Selbstevaluierung des LEADER-Prozesses wurde erarbeitet,  Fragebögen verschickt und ausgewertet, ein Bilanzworkshop bot Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit den bislang erreichten Zielen - kurz: die Mitgliederversammlung am 25.09.2018 stellt sich einer Mammutaufgabe, wenn sie die letzten drei Jahre Revue passieren lässt und über neue Handlungsschwerpunkte entscheidet. Zur Halbzeit der aktuellen EU-Förderperiode soll überprüft werden, inwieweit die in der Regionalen Entwicklungsstrategie festgelegten Ziele bereits erreicht wurden und wo Handlungserforderniisse identifiziert werden können. Auch die Qualtität des LEADER-Regionalmanagement ist Gegenstand der Überprüfung sowie die Leistungsfähigket der Gremien und Abläufe.