Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Erstellung neue Regionale Entwicklungsstrategie

Beteiligung, Veranstaltungen und Projektideen

Beteiligungsprozess und Projektideen

Die neue Regionale Entwicklungsstrategie LEADER für den Kyffhäuserkreis wird in einem partizipativen Beteiligungsprozess gemeinsam mit der Bevölkerung, Vertretern von Kommunen, Institutionen und Vereinen sowie anderen Organisationen erarbeitet. Also mit Ihnen - Sie sind herzlich eingeladen aktiv mitzuwirken!

Es sind drei öffentliche Veranstaltungen geplant: 

Auftakt          11. August 2022, 16 Uhr, Rathaus Bad Frankenhausen

Workshops   01. September 2022, 16 Uhr, Aula Regelschule Franzberg, Sondershausen

Abschluss    13. Oktober 2022, 13 Uhr,  Ferienpark Feuerkuppe, Sondershausen

Bis zum 15.09.2022 konnten Projektideen benannt werden. Es ging darum, Themen und Ideen zu sammlen, um Bedarfe zu ermitteln. Wann ein Projektaufruf und eine damit verbundene konkrete Fördermittelantragsteillung starten können, ist noch offen. 

Auftaktveranstaltung

Der Startschuss ist gefallen! Ihre Ideen sind gefragt und sollen Eingang finden in die neue Regionale Entwicklungsstrategie, die Grundlage sein wird für die LEADER-Förderung in den Jahren 2023 -2027. Die Veranstaltung wird moderiert von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Thüringer Landgesellschaft mbH, die mit der Erstellung der neuen Regionalen Entwicklungsstrategie beauftragt ist. Die öffentliche Auftaktveranstaltung hat am 11. August 2022 im  Rathaus Bad Frankenhausen stattgefunden. 

Die Dokumentation findet sich hier:  

Workshops/thematische Arbeitsgruppen

Nachdem in der Auftaktveranstaltung über Stärken und Schwächen diskutiert wurde, wurden in einem 2. Schritt diese Erkenntnisse am 01. September 2022 in einem öffentlichen Akteursworkshop vertieft. 

Die Moderation der Veranstaltung erfolgte durch die Thüringer Landgesellschaft mbH, die mit der Erstellung der Regionalen Entwicklungsstrategie beauftragt ist. 

Eine Fotodokumentation zur Veranstaltung findet sich im nachfolgenden Download. 

Abschlusspräsentation

In einem intensiven Diskussions- und Beteiligungsprozess wurde in den letzten Wochen die neue Regionale Entwicklungsstrategie erarbeitet, mit der die LEADER-Region Kyffhäuserkreis sich erneut für die LEADER-Förderung ab 2023 bewerben möchte. 

Am 13. Oktober 2022 fand im Mehrzweckraum des Ferienparks Feuerkuppe die öffentliche Abschlusspräsentation mit Diskussion statt. 

Die Veranstaltung wurde moderiert von der Thüringer Landgesellschaft, die mit der Erstellung der neuen Regionalen Entwicklungsstrategie beauftragt ist. 

Die Beschlussfassung erfolgte im Nachgang in einer nicht-öffentlichen Mitgliederversammlung. Die Regionale Entwicklungsstrategie wird Ende Oktober im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft eingereicht. Nun hofft die Region auf erneute Anerkennung als LEADER-Fördergebiet. 

Zum Hauptmenü